Über uns
Allgemeines
Wegweiser
Ansprechpartner
Bahnöffnungszeiten
Impressum
Renn-Termine
NRW-Cup OR8
SK-Läufe OR8
SK-Läufe ELO
Club-Rennen
Alle-Rennen
Links
Vereine
Ausschreibung SK Lauf Cup
SK Lauf 2017 nennen
Teilnehmeruebersicht
Ergebnisse 2017
SK OR8
SK ORE8
Freundschaftsrennen
Vereinsintern
Zugang

leiste RCCC-Coesfeld Allgemeines
Allgemeines über den RCCC-Coesfeld

Wir sind ein Verein, der sich mit funkferngesteuerten Modellen befaßt. Diese RC-Cars sind größtenteils im Maßstab 1:8 und werden von kleinen Verbrennungsmotoren angetrieben.
Der Radio-Controlled-Car-Club Coesfeld existiert seit 1991 und hat ca. 45 Mitglieder (Stand 6/04). Die vereinseigene Rennstrecke befindet sich in Tungerloh-Capellen und ist durch das ländliche Flair zweifelsohne eine der schönsten in Deutschland.
Unter der Rubrik Wegweiser finden Sie eine Wegbeschreibung, um sich davon zu überzeugen.
Der Capellenring ist komplett umzäunt, was bei den kleinen Rennmaschinen durchaus Sinn macht. Um die Sicht des Fahrers jederzeit optimal zu gestalten, werden die Autos von einem erhöhten Fahrerstand aus gelenkt.
Auf dem Gelände der Rennstrecke befindet sich ferner ein kleines Zeitnahmehäuschen. Hier befindet sich an Renntagen die vereinseigene PC- und Zählanlage, die alle gefahrenen Rundenzeiten wie in der Formel 1 auf die Hundertstelsekunde mißt und abspeichert.
Am Fahrerstand befinden sich die "Schraubertische". Hier werden unsere kleinen Flitzer gestartet, repariert und ganz viel gefachsimpelt. Wie auch in anderen Sportarten gibt es ja zu jedem Problem genauso viele Lösungsvorschläge wie Personen anwesend sind.
Desweiteren verfügen wir über ein eigenes Vereinsheim. Dies ist kein Container wie sonst üblich, sondern um ein schmuckes kleines Holzhaus mit Theke, Sitzmöglichkeiten, Sat-TV und Kühlschrank. Nach einem Rennwochenende oder bei einer wetterbedingten Unterbrechung vergeht hier die Zeit wie im Flug. Die anliegende Terasse beschert uns Jahr für Jahr traumhaft schöne Grillabende.
Bei größeren Veranstaltungen wie NRW-Cups oder Deutschen Meisterschaften steht genügend Freifläche für Campingzelte und Wohnwagen zur Verfügung. Um die Technik der Fahrzeuge zu erklären, als auch das Erlebnis des RC-Sports näherzubringen, eignet sich die textliche Darstellung nicht. Dies muß man schlicht und einfach erlebt haben. Jeder Parkplatzfahrer, potentielle Einsteiger und Motorsportbegeisterte ist jedes Wochenende herzlich eingeladen!